Die Losung des Tages

Freitag, 24. Mai 2024

Das sei ferne von uns, dass wir den HERRN verlassen! Josua 24,16

Simon Petrus antwortete: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens. Johannes 6,68

Jedes Jahr im Frühjahr werden in Herrnhut die Losungen für das überübernächste Jahr gezogen (oder »gelost«). Der zeitliche Vorlauf von drei Jahren wird vor allem benötigt, da die Losungen in mehr als 50 Sprachen übersetzt werden müssen. 

Am Losungsziehen beteiligt sind die Mitglieder der Kirchenleitung der Brüder-Unität sowie weitere ausgewählte Personen. Die Losungsverse eines Jahrganges werden Tag um Tag vom 1. Januar bis zum 31. Dezember gezogen.

Das Spruchgut, also die Sammlung alttestamentlicher Verse, aus denen die Losungen gezogen werden, umfasst 1824 nummerierte Kärtchen. Da die letzten beiden Jahrgänge der gezogenen Losungen pausieren, befinden sich tatsächlich nur rund 1100 Kärtchen in der Losungsschale.